Asylantrag bei BAMF

Den Termin für die Antragstellung bekommen Sie in der Regel bei der Registrierung.

 

Der Ort der Antragstellung ist in:

Außenstelle des Bundesamtes für Migration (>> BAMF)

⇒ Askanierring 106, in Spandau

Was geschieht bei der Antragstellung?

  • Man nimmt Ihre genauen Maße, Fingerabdrücke und macht ein Photo
  • Sie werden nach ihrem Reiseweg gefragt
  • Falls Sie über ein anderes Land der EU gekommen sind und dort mit Fingerabdruck registriert worden sind, dann Sind sie ein sogenannter Dublin-Fall.  
  • Sie stellen Ihren formalen Antrag auf Asyl und erhalten nun anstelle Ihres bisherigen Ausweisdokuments,  der BüMA, die Aufenthaltsgestattung, bei Vielen als „Ausweis“ bekannt.

 Wichtig ★

Bitte prüfen Sie die Adresse auf der Aufenthaltsgestattung/Ausweis, da Sie immer erreichbar sein müssen. Nehmen Sie auch Information zu gratis Beratungsstellen mit, zu denen Sie in den nächsten Tagen hingehen können.

Recent Posts